Das Google für alles rund ums RPG-Forum
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Am Anfang warst du...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Yuyuka

avatar

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 14.10.15

BeitragThema: Am Anfang warst du...   Mi Okt 14, 2015 8:05 pm




Mein Charakter: "Du weißt doch, wer ich bin. Hast du mich etwa vergessen? Ich bin's Noriko. Die Dämonin, die dich an deine tote Frau erinnert, weil ich genauso aussehe wie sie. Beschrieben hast du mich früher immer als gutherzig und offen, wenn auch etwas naiv. Und wie oft hast du mich eigentlich mit einem treuen Hund verglichen, hm? Nun ja, naiv bin ich nicht mehr, auch wenn alle das glauben. Ich weiß oft sehr wohl, was um mich passiert, nur will ich nichts davon wissen. Die Realität ist zu grausam und das Schicksal hat es doch noch nie gut mit mir gemeint.
Auch hast du mich immer als hübsch bezeichnet und mit meinen schwarzen Haaren gespielt. Meine Vorliebe für weiße Kleider habe ich immer noch nicht verloren, aber das erste Kleid, was du mir gegeben hast, habe ich leider nicht mehr. Es tut mir leid, hoffentlich bist mir nicht böse.."

Mainchar: Der hier.




Dein Charakter: "Hast du das etwa auch vergessen? Dein Name ist Alistair, Alistair Elysea und du bist ein großgewachsener, blondhaariger Dämon, der aussieht als wäre er in seinen Zwanzigern. Deine Augen sind blau wie das Meer und du wirkst stets freundlich, auch wenn die nie lächelst.
Als ich erwacht bin, hast du mich gefunden und bei dir aufgenommen, weil du dachtest, dass ich deine verstorbene Frau sei. Schnell hast du bemerkt, dass ich nicht die bin, die du geglaubt hast, dass ich bin. Trotzdem hast du mich aufgezogen mir beigebracht, wie man geht, spricht, isst und schussendlich überlebt. Denn in dem Viertel von Engelsburg in dem wir gelebt haben, war es immer gefährlich. Im Nachhinein frage ich mich, warum wir trotz des Faktes, dass du immer hart gearbeitet hast, nie Geld hatten. Ob du Schulden hattest oder nach irgendetwas süchtig warst, kann ich nicht sagen. Jedenfalls war das meiste Geld am morgen darauf verschwunden. Die Situation änderte sich auch nicht, als ich anfing dich bei deinen Arbeiten als Tagelöhner zu unterstützen. Selbst dann nicht als ich anfing selbstständig anfing zu arbeiten.
Nach einiger Zeit begann ich einen schrecklichen, indem ich mich einem Mann hingab und Geld dafür nahm. Daraufhin vereiste unsere Beziehung. Vielleicht sollte ich erwähnen, dass du mich nie körperlich berührt hast, auch sind mir nie anzügliche Blicke aufgefallen (Zumal ich das damals wohl nie erkannt hätte) wäre. Auf alle Fälle schriest du mich an, danach sprachen wir kein Wort mehr. Lange versuchte ich mich mithilfe von Geschenken mich bei dir zu entschuldigen, doch keines zeigte Wirkung. Einsam schlich ich mich dann auf die Anweisung meines Schattens ("Varg" wie er genannt wird, aber eig. Norikos zweite Persönlichkeit, die sich nur in Form ihres Schattens zeigt) schlich ich mich nach draußen, was ich dort gemacht habe weißt du nie, aber du nahmst an ich würde mich weiter prostituieren. Irgendwann hast du dann auf mich gewartet und wolltest mich zur Rede stellen. Die Situation eskaliert, du wolltest handgreiflich gegenüber meine Wenigkeit werden, drohtest mir mich wie ein richtiges Freudenmädchen zu behandeln. Aus Angst tauchte mein Schatten auf, verletzte dich und ich floh, hier haben sich unsere Wege getrennt.
Die Wunde, die dir mein Schatten zugefügt hatte, setzte dich vermutlich kurzzeitig außer Gefecht, aber du warst nicht tot. Wie dein Weg weiterging weiß ich nicht, auf alle Fälle bist du wie auch ich in Morrigan gelandet, als Vortragender und eines weiß ich, auch wenn ich dir lieber aus dem Weg gehen würde: Du wirst der Lehrer, den ich am meisten sehen werde!"

Sonstiges: Eigentlich wünsche ich mir nur ein passendes Animebild. Der Charakter sollte bitte nicht wie 12 wirken. Was vor dem ersten Treffen der beiden passiert ist, lasse ich dir bis zu dem Fakt frei, dass er geheiratet hat und seine Frau starb. Um dir eine zeitliche Spanne zu geben: Mein Charakter und du haben sich vor ca. 5 Jahren getroffen und lebten ungefähr 2 1/2 Jahre zusammen. Dein Charakter wird irgendetwas ab die 150 Jahr alt sein und die Fähigkeiten lasse ich dir frei.
Abschließend noch der wichtigste Punkt: Du solltest Spaß haben am rpgen mit mir und deinem Charakter. Ich will nicht, dass der Charakter irgendwo versumpft, da Alistair für Noriko sehr wichtig ist. Hier will auch nicht von dir verlangen, dass du täglich 5 Posts schreibst, einmal in der Woche reicht bereits. (;

Sonst: Ich freue mich auf DICH!^^

Gesuch
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Am Anfang warst du...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Am Anfang war das Essen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Foogle :: Angebot & Nachfrage :: Charaktergesuche-
Gehe zu: